Big Square

 

Material & PREISE:

Polyster/PU in Weiß ab: 550 €
Epoxy/EPS in Weiß ab: 610 €
Balsaholz ab: 950 €


Größen:

(5´10´´ 19 1/2´´ 2 1/2´´)
(6´0´´ 19 3/4´´ 2 5/8´´)
(6´2´´ 20´´ 2 ¾´´)

Custom-Board
Wellengröße:

 
 
 

Artikelnummer: 002 Kategorie:

Wie sich unschwer vermuten lässt, verdankt das Big Square seinem Namen dem extrem breit wirkenden Sqaretail. Diese Art von Squaretail kam vor einigen Jahren im Bereich der kompakten Shortboards auf den Markt. Durch das ungewohnte Erscheinungsbild tat ich diese Innovation zu Anfang als eine Mode ab.

Im Gegensatz zu meiner Erwartung neigt dieses breite Teil auch bei steileren Drops nicht dazu den Kontakt zur Welle zu verlieren. Es schneidet erstaunlich aggressiv in die Wand aus Wasser und vermittelt das Gefühl von perfektem Halt und Kontrolle. Ansonsten ähnelt der Shape dem Jack Pot und nutzt viele der gleichen Parameter als Basis.

 

Durch die im Surfboardcenter flacher gehaltene Rockerkurve kann das Surfboard sehr viel Geschwindigkeit aufbauen und diese bei extremen Richtungswechseln nutzen. Harte Turns, Floter und Roundhouse Cutbags sind kein Problem. Es reagiert extrem agil und lässt sich gefühlt auf der Stelle drehen. Die Rails sind im modernen Hardedgestil geführt und enden in einer doppelten Edge im Tail. Dies und das verbaute Quatrosystem verleihen dem Teil trotz seiner Größe erstaunlich viel Grip.

Ein Shortboard für möglichst viele Bedingungen abzustimmen, dass eine nahezu perfekte Kombination aus Aggilität und Dynamic darstellt.

Hüft- bis kopfhohe Wellen vom Typ Bottom to Top (flacher brechend) – Top to Bottom (steiler brechend)